Das Geheimnis der Habanos

Worin liegt nur das Geheimnis der kubanischen Zigarren? Ihr unbeschreiblicher Reiz? Wie kommt es, dass Kenner und Connaisseure das Rauchen einer »Habano« zu den höchsten Genüssen überhaupt zählen?

Meisterhaft fotografiert

In seiner neuen Dia-Reportage versucht Tobias Hauser der »Magie der Habanos« auf den Grund zu gehen. Dabei widmet er sich eingehend diesem so begehrten Genussobjekt. Zu Beginn seines ca. 50-minütigen Vortrags entführt er uns in das Land, in dem die Puros entstehen, und lässt uns ein fulminantes Feuerwerk mit meisterhaft fotografierten Bildern aus Kuba durchleben. Witzig und pointiert kommentiert er seine lichtdurchfluteten Fotografien mit gut recherchierten Informationen und unterhaltsamen Geschichten, die sich um seine Figuren ranken. Immer nah am Geschehen und mit einem aufmerksamen Blick für Details, fängt er Eindrücke ein und berichtet mit großer Sachkenntnis über den Anbau von Tabak, seine Weiterverarbeitung und darüber, wie jene einmaligen Kunstwerke in mühevoller Handarbeit entstehen.

Dabei porträtiert Tobias Hauser in ausdrucksstarken Bildern auch die Menschen, die den Tabak von den Feldern bis zur Veredelung in der Zigarrenfabrik begleiten.

Während des Vortrags schwingt hintergründig immer die Frage mit, was es eigentlich ist, das die kubanischen Zigarren zu den Besten der Welt werden lässt. Mit Tobias Hauser betrachten wir diese Frage aus der Sicht eines Genießers und Liebhabers der kubanischen Zigarren, der die Möglichkeit wahrgenommen hat, tief in die Welt des Tabak-Anbaus auf Kuba einzudringen.

Hommage an die Habanos

Tobias Hausers einzigartige Aufnahmen und sein ebenso amüsanter wie informativer Vortrag sind eine Hommage an die kubanische Zigarre. Genauer: an die »Magie der Habanos«.

Vortragsbeschreibung als PDF (1,1 MB)